Wie du als Frau in der Midlife-Phase in deine volle Stärke kommst

Online Yoga

Wähle aus drei verschiedenen Online-Yoga Paketen für deine individuelle Yoga Praxis und deinen Einstieg in die Mindset Arbeit.

Mentoring

Komme durch das Mentoring-Programm in deine volle Stärke. Entscheide zwischen dem Live Mentoring und dem Selbstlern-Kurs.

Ausbildung

Lass dich in drei Stufen zum Deep Empowerment Yoga Teacher ausbilden. Starte mit Basic Hatha Yoga und wähle dann deine Add-On Module.

Events

Hier findest du aktuelle Workshops, Retreats und andere Veranstaltungen rund um Yoga für Göttinnen. Sowohl live als auch online.

Online Yoga

Wähle aus drei verschiedenen Online-Yoga Paketen für deine individuelle Yoga Praxis und deinen Einstieg in die Mindset Arbeit.

Mentoring

Komme durch das Mentoring-Programm in deine volle Stärke. Entscheide zwischen dem Live Mentoring und dem Selbstlern-Kurs.

Ausbildung

Lass dich in drei Stufen zum Deep Empowerment Yoga Teacher ausbilden. Starte mit Basic Hatha Yoga und wähle dann deine Add-On Module.

Events

Hier findest du aktuelle Workshops, Retreats und andere Veranstaltungen rund um Yoga für Göttinnen. Sowohl live als auch online.

Was ist Yoga für Göttinnen

Yoga für Göttinnen ist ein neu entwickeltes Gesamtkonzept, bestehend aus einem Bewegungsablauf- und Atmungskonzept und einem ausgereiften und praxiserprobten Mentoring.

Die Basis ist das Hatha Yoga, ergänzt durch Elemente aus dem Bio-Exercising und Übung aus dem Selbst-Breema.

Als Frau kommst du so in deine volle Stärke, lernst deinen Körper noch besser kennen und kannst durch verschiedene Techniken deine Gesundheit und dein Wohlbefinden noch weiter stärken.

Wer ist Charlotte Toma?

Als Leiterin der Akademie für Yoga und weibliche Weisheit ist Charlotte Expertin für mentale Arbeit und Körperarbeit. Seit 2006 entwickelt sie das von ihr entwickelte Yoga für Göttinnen beständig weiter.

Durch schmerzhafte Erfahrungen und Schicksalsschläge im eigenen Leben kann Charlotte vor allem Frauen In der Midlife Phase Wegweisern für einen Neuanfang sein. Sie unterstützt bei der Navigation über die Hürden des Lebens, hin zu einem klaren Weg und zu einem guten Gefühl der Stärke und Souveränität.

Wer ist Charlotte Toma?

Als Leiterin der Akademie für Yoga und weibliche Weisheit ist Charlotte Expertin für mentale Arbeit und Körperarbeit. Seit 2006 entwickelt sie das von ihr entwickelte Yoga für Göttinnen beständig weiter.

Durch schmerzhafte Erfahrungen und Schicksalsschläge im eigenen Leben kann Charlotte vor allem Frauen In der Midlife Phase Wegweisern für einen Neuanfang sein. Sie unterstützt bei der Navigation über die Hürden des Lebens, hin zu einem klaren Weg und zu einem guten Gefühl der Stärke und Souveränität.

Diese Frauen durfte ich bereits unterstützen

Charlotte sagt: „Bleibe in Bewegung“. Das war der beste und klügste Satz, der mein Leben vollkommen verändert hat.
Christa
55 Jahre
Charlotte gibt für mich die besten Kurse der Welt! Sie hat so viel Erfahrung und ist so klug. Ihre Kurse treffen mich mitten ins Herz. Und „Yoga für Göttinnen“ bietet einen unglaublichen Ausgleich zu meiner Kopfarbeit.
Paulina
44 Jahre
Ich dachte erst, so ein Kurs ist nichts für mich. Ich bin zu alt. Weil es mir aber schon seit Jahren nicht gut ging und ich nicht wusste, woran es liegt, habe ich mich entschieden dabei zu sein. Ich habe es keine Sekunde bereut! Wir wurden alle ganz achtsam von Charlotte begleitet. Wir haben viel viel gelernt und auch viel gelacht. Ich habe eine völlig neue Sichtweise auf mein Leben bekommen. Es war sehr schön – längst fällig - und ich mache weiter!
Christine
62 Jahre
Eines habe ich in dem Kurs mit Charlotte verstanden. Wir dürfen uns nicht „zur Ruhe setzen“, sondern immer wieder „Instand setzen“. Alter spielt keine Rolle. Danke dir, Charlotte, für diese Weisheit, die mein Leben verändert hat.
Almut
64 Jahre
Ich sage Danke. Du bist genau die richtige Person für mich. Durch dich hat sich mein Leben verändert. Ich hätte nie geglaubt, dass das möglich ist.
angelika
48 Jahre
Der Coaching Kurs hat mir für meine eigene Wertschätzung und mein Selbstbewusstsein viel gebracht. Die begleitenden Yoga-Moves sind absolut stressfreies Yoga ohne Optimierungsanspruch. Trotzdem ist man total gut durchgearbeitet und fühlt sich danach glücklich. Die Kombi aus Teaching und Doing war für mich das Beste! Mit 2 kleinen Kindern konnte ich mir die Zeiten gut einteilen. Überhaupt haben mich die „Göttinnen“ inspiriert. Mein Denken und damit mein Leben hat eine unglaubliche Wendung zum Positiven genommen.
Lisa
42 Jahre
Meine Wechseljahre Beschwerden sind nach kurzer Übungszeit schon so deutlich besser geworden. Das hätte ich nie geglaubt. Ich kann nachts wieder durchschlafen.
Karina
52 Jahre
Deine Wärme umfängt mich auch online. Ich spüre die tiefe Kraft, die von dir aus geht und lerne in deinen Kursen so viel über mich. Für mich ist „Yoga für Göttinnen“ mit allem was dazu gehört, nach anfänglicher Skepsis zu meinem Lieblingsyoga geworden.
Birgit
38 Jahre
Ich bedanke mich von Herzen für die wunderschönen Kurse und Coachings die mich immer wieder neu beflügeln und so viel Positives in mir ans Licht bringen.
Luisa
25 Jahre
Abonniere meinen Newsletter

Du erhältst mehrmals im Monat Infos zu Terminen Workshops, Retreats und weitere Inspirationen.

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter bestätigen Sie, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Wir verarbeiten folgende Daten: persönliche Daten (Name, Adresse, Kontaktmöglichkeiten) sowie Daten zum Übermittlungsweg (Art der Kommunikation, IP-Adresse). Grundlage dafür ist die Erfüllung unserer vorvertraglichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Du erhältst mehrmals im Monat Infos zu Terminen Workshops, Retreats und weitere Inspirationen.

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter bestätigen Sie, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Wir verarbeiten folgende Daten: persönliche Daten (Name, Adresse, Kontaktmöglichkeiten) sowie Daten zum Übermittlungsweg (Art der Kommunikation, IP-Adresse). Grundlage dafür ist die Erfüllung unserer vorvertraglichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.